Ziele der Jugendabteilung

Ziele der Jugendabteilung

Kindern Freude am Fußball/Sport zu vermitteln, unabhängig vom Leistungsvermögen sie zu fördern und sie zu sozialen, fairen und toleranten Verhalten sowohl auf dem als auch neben dem Fußballplatz anzuleiten.

Individuelle, qualitativ hochwertige Ausbildung von Jugendspielern. Dabei soll die Entwicklung der Spieler und der Mannschaft Vorrang vor dem Gewinn von Meisterschaften haben. Trotzdem soll der Erfolg angestrebt werden. Alle Teams sollen spielerisch, konditionell und taktisch optimal gefördert und gefordert werden. Ziel ist ein attraktives, technisch ausgeprägtes und offensives Spiel.

Leistungsklassenmannschaften (Bezirksliga,Landesliga aufwärts) in der D- C- und B Jugend. Laut Aussage des HfV wird jedem Auswahlspieler von einem Vereinswechsel abgeraten, wenn seine Vereinsmannschaft zumindest Leistungsklasse spielt. Um Talente wirklich halten zu können ist dieser Punkt aus sportlicher Hinsicht besonders wichtig.

Im jeden Jahrgang mindestens eine Jugendmannschaft, damit durchgängig die Möglichkeit besteht in unserem Verein Fußball zu spielen – einschließlich der Herrenmannschaften. Jedem Kind wird die Möglichkeit geboten an einem hochwertigen Training teilzunehmen und eine ausreichende Spielzeit in der Saison zu bekommen.

Wir wissen, dass in der heutigen Zeit die Jugendarbeit eines Vereins nicht mehr nur aus sportlicher Ausbildung der Jugendspieler besteht. Wir übernehmen deshalb Aufgaben und Verantwortung, die weit ins gesellschaftliche Leben hineinreichen. Wir wollen Kindern- und Jugendlichen ihren Fähigkeiten entsprechend, an den Sport heranführen und diese bestmöglich ausbilden. Dabei soll die Entwicklung der Persönlichkeit und das Vermitteln von gesellschaftlich relevanten Werten wie einen großen Stellenwert einnehmen.